alternative Konzepte 3: Regattaprozessor

 

Dritte Alternative: Computer an Bord – raspberry Pi – und der Rest ist nur noch Software An NMEA-fähige Geber schliesst man einen Multiplexer an und daran einen raspberry pi. Oder man hat schon einen zentralen Server, der NMEA-Daten ausgibt.  Jetzt braucht man einen wasserfesten sonnenlichtlesbaren Touch-Monitor und schon hat man eine open source-Lösung, die auch noch preiswert ist.  So ein System ist völlig offen

 

.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.